Die Sendung vom 30.4.2020

Thu, 30 Apr 2020 10:16:29 +0000 von Aneke Dornbusch

In der 4. Ausgabe von „Heaven@11“ am Donnerstag, 30. April, von 11-12 Uhr, dreht sich alles um den "Tag der Arbeit" am 1. Mai. Dieses Jahr kann nicht wie sonst üblich für bessere Arbeitsbedingungen in der Stadt demonstiert werden und auch der traditionelle Gottesdienst in der Johanniskirche in Göttingen fällt aus. Was sich der Ev.-luth. Kirchenkreis in Zusammenarbeit mit dem DGB Südniedersachsen-Harz überlegt hat, darüber hat die Presse- und Öffentlichkeitsbeauftragte des Kirchenkreises Jeanine Rudat mit Superintendent Friedrich Selter, DGB-Chefin im Raum Göttingen Agnieszka Zimowska, Marika Küchler vom Personalrat der Universitätsmedizin Göttingen und Stephan Eimterbäumer vom Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt gesprochen. Außerdem gibt es eine Andacht von Friedrich Selter, ebenfalls zum Thema des 1. Mai "Solidarität". Moderiert wird diese Ausgabe von Aneke Dornbusch, Promovendin im Fach Kirchengeschichte an der Theologischen Fakultät in Göttingen.